logo DAV Kletter- und Boulderzentrum Heidelberg 
logo  DAV Kletter- und Boulder­zentrum
Heidelberg 

Aktuelles

2G+ Vorgaben, Corona Testpflicht wegen ALARMSTUFE II

Liebe Kletterer,

für den Zutritt zum Kletter- und Boulderzentrum Heidelberg gelten 2G+ Regeln. Dies gilt auch für Kletterkurse und Gruppenveranstaltungen, unabhängig davon ob diese vom DAV Heidelberg oder externen Veranstaltern während oder außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten statt finden.

Zugang zu den Kletterbereichen (innen und außen) haben nur noch Kletterer, die:

  • vollständig gegen Covid19 geimpft sind,
  • ODER von Covid19 genesene sind.



Beide Gruppen von Kletterern benötigen zusätzlich
einen nagtiven Schnell- (max. 24 Std.) oder PCR Test (max. 48 Std.) gegen Covid-19. Die Tests müssen von einer offiziellen Teststelle zertifiziert sein.

Ausnahmen gelten wie folgt:

  • Kein Test für alle Kletterer mit Boosterimpfung
  • Kein Test für Kletterer, deren zweite Impfung oder deren Coronainfektion weniger als 3 Monate zurück liegt
  • Kein Test für Kletterer, für die es keine Boosterempfehlung gibt (z.B. Schwangere)


  • Keine Nachweise für symptomfreie Kinder und Schüler bis 17 Jahre in der Schulzeit (Test in der Schule wird anerkannt)
  • Kein Impfnachweis erforderlich für Kletterer, die nicht geimpft werden dürfen (Attest und negativer Schnell- oder PCR-Test gegen Covid-19 erforderlich)



Im Inneren des Gebäudes gilt die Maskenpflicht (FFP 2 für alle über 18 Jahre, keine Vorgabe zum Maskenstandard für Kletterer zwischen 6 und 17 Jahre). Die Maske darf für die unmittelbare Sportausübung (Klettern und Sichern) abgelegt werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.

Stand: 12. Januar 2022

Routenbau

An den folgenden Wochenenden werden neue Routen gebaut. Deshalb wird die Kletterhalle jeweils erst um 18:00 Uhr öffnen:

2022:
12. - 13. Feb
12. - 13. März
9. - 10. April
7. - 8. Mai
25. - 26. Juni
16. - 17. Juli
20. - 21. August
17. -18. September
15. - 16. Oktober
12. - 13. November
10. - 11. Dezember




Weitere Informationen: ico